Senior Project Manager Abhitzekessel (m/w/d)

  • Hamburg
  • unbefristet
  • Vollzeit

Jetzt bewerben

Einleitung

Aurubis – unsere Leidenschaft ist die Metallurgie. Wir sind eines der weltweit führenden Multimetall-Unternehmen und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Aus komplexen Metallkonzentraten, Altmetallen und metallhaltigen Recyclingstoffen erzeugen wir Metalle mit höchster Reinheit. Diese sind Basis für wichtige Megatrends wie Digitalisierung, Erneuerbare Energien, E-Mobilität oder Urbanisierung. Aurubis beschäftigt weltweit rund 7.200 Mitarbeiter an Standorten in Europa und den USA. Werden Sie Teil unseres Teams und treiben Sie den Fortschritt gemeinsam mit uns voran!

Integrierte Planung ist ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Entwicklung der Aurubis AG am Standort Hamburg. Das Engineering Department (ED) leistet einen großen Beitrag dazu, indem es Investitionsprojekte plant, projektiert und durchführt. Außerdem setzt das ED umweltschutz- und arbeitssicherheitsrelevante Projekte sowie Sonderaufgaben um.

Als Projektingenieur haben Sie einen großen Einfluss auf die Effizienz unserer Produktionsanlagen sowie auf die Themen Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

 

Senior Project Manager Abhitzekessel (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie führen interdisziplinäre und bereichsübergreifende Projektteams.
  • Sie verantworten die Planung und Realisierung von Investitionsmaßnahmen, insbesondere von Großrevisionen und Optimierungen der Abhitzekesselanlage im Produktionsbereich Primärkupfererzeugung.
  • Hierbei übernehmen Sie in allen Projektphasen eigenverantwortlich die Projektbearbeitung, inkl. Ressourcenmanagement und technisches Claim-Management.
  • Arbeitssicherheitsvorgaben setzen Sie um und stellen Sie sicher.
  • Sie arbeiten technische Lösungen auf Basis betrieblicher Aufgabenstellungen aus.
  • Sie ermitteln verbindliche Budgetkosten sowie Terminpläne und erstellen Planungsunterlagen. Zudem tragen Sie die Verantwortung für die Kosten- und Termineinhaltung sowie für die Qualitätskontrolle.
  • Die Koordination von Beschaffungsvorgängen in Abstimmung mit unserer Einkaufsorganisation gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie übernehmen die Baustellenkoordination und Montageüberwachung sowie die Inbetriebnahme und Dokumentation.

Ihr Profil

  • Ihr Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder eines ähnlichen Bereichs haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Außerdem verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung als Projektingenieur und Projektleiter im Bereich von großtechnischen Kessel- und Dampferzeugungsanlagen.
  • Sie bringen umfangreiche Kenntnisse und Praxis in der Planung und Realisierung von Instandhaltungs- und Revisionsmaßnahmen von Großkesselanlagen mit.
  • Darüber hinaus haben Sie Erfahrung mit Planungsabläufen, in der Realisierung von Projekten sowie mit Beschaffungsvorgängen.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in MS Office und SAP. Grundkenntnisse in CAD sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Eine analytische und konzeptionelle Denkweise zeichnet Sie aus.
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Bringen Sie Ihre Kompetenzen, Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Kreativität in einem spannenden Industrieunternehmen ein.
  • Wir geben Ihnen viel Gestaltungsspielraum und eine hohe Eigenverantwortung.
  • Wir begleiten und unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Profitieren Sie von einer attraktiven Vergütung sowie umfassenden Sozialleistungen inklusive betrieblicher Altersvorsorge.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per
Online-Bewerbung.

www.aurubis.com

Aurubis AG
Hovestraße 50
20539 Hamburg

Wofür steht Aurubis? Schauen Sie hier!

Aurubis ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit steht. Beschäftigungsentscheidungen werden unabhängig von nationaler oder ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Alter, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen getroffen.